Ruanda 2020

Brunnen (bei Sundern)

Ruanda - Land der 1000 Hügel 20.07. - 09.08.2020


ist ein kleines grün bewachsenes Land in Zentralafrika, etwa halb so groß wie die Schweiz. Die Landschaft ist gekennzeichnet durch dicht bewachsene Berge, Nebelwälder, Seen und Nationalparks. Hier leben Berggorillas und Goldmeerkatzen aber auch fast 13 Millionen Menschen. Es liegt direkt am Kivu See, in Nachbarschaft zu Tansania und Kongo. Es ist ein vergleichsweise armes Land, das lange Zeit zu den ärmsten Ländern der Welt gehörte. In den 90iger Jahren wurde es von einem Völkermord heimgesucht und das Thema „Versöhnung“ spielt eine große Rolle. Seit vielen Jahren gilt, was in der EU aktuell diskutiert wird – nämlich ein Verbot von Plastiktüten.

12 Jugendliche im Alter von 18 bis 26 Jahren werden für knapp 3 Wochen zusammen mit 12 Jugendlichen aus Ruanda und insgesamt 4 hauptverantwortlichen Personen in einem Gästehaus leben und dort gemeinsam etwas musikalisch-kreatives auf die Bühne bringen. Dabei spielt es keine Rolle, was du musikalisch einbringen kannst. Am Ende einer großartigen Zeit mit viel Spaß, neuen Erfahrungen und noch mehr Erlebnissen, werden dann Alle zusammen auf einer kleinen Tournee durch die Gemeinden Gisenyis gehen, um das Ergebnis zu präsentieren.

Termin:
Montag 20. Juli bis Sonntag 09.08.20

Teilnehmer*innen:
Junge Erwachsene von 18-26 Jahren

Leistungen:
Flug/Unterbringung im Gästehaus/Verpflegung/Programm und Reisekosten vor Ort/Versicherung

Preis:
595 €

Leitung:
Tina Schulte, Maria Neusel

Veranstalter:
Juenger
Ev. Jugend im Ev. KK Hattingen-Witten
Egge 65
58453 Witten

Infos:
Tina Schulte
tina.schulte@kirche-hawi.de
Mobil: 0173-7514920
www.juenger-hawi.de

Infoveranstaltungen für Interessierte:
29.11.2019, 19-21 Uhr

Vorbereitungs-Termine:
07.02.2020
03.04.2020, 18-21 Uhr
06.06.2020, 10-18 Uhr
(Orte werden noch bekannt gegeben.)

Das PDF zur Anmeldung